Kathrin, 32 Jahre
Partner Managerin

seit 2015 bei der DeutschlandCard

Kathrin - Partner Managerin | Karriere DeutschlandCard

Wie würdest Du Deinen Job beschreiben?

Ich arbeite sehr eng mit unseren Ansprechpartnern bei Esso zusammen und vertrete bei der DeutschlandCard intern diesen Partner. Gemeinsam mit meinen Ansprechpartnern und Kollegen sorgen wir dafür, dass Esso durch das Programm beispielsweise bestehende Kunden langfristig binden und gleichzeitig Neukunden gewinnen kann. Als Partner Manager jongliere ich dabei mit vielen Themen, beispielsweise mit der Entwicklung von neuen Marketingaktionen und der Abstimmung von partnerübergreifenden Kampagnen. Ich habe außerdem viele Schnittstellen zu den Bereichen IT und Business Intelligence. So kümmere ich mich mit meinen Kollegen auch darum, dass die Punkte korrekt verbucht werden und entwickle gemeinsam mit ihnen neue Reportings, um den Erfolg von verschiedensten Marketingmaßnahmen möglichst exakt messen zu können.

Warum sollte man sich für einen Job in Deinem Bereich bewerben?

Kein Tag ist wie der andere und das Arbeitsgebiet ist sehr breit gefächert. Als Partner Manager können wir uns außerdem voll einbringen und das ist super. Denn genau daran wächst man und kann sich zudem persönlich weiterentwickeln. Mich begeistert es auch, dass wir am Ende eines jeden Tages sehen, was wir heute geschafft haben – seien es neue Initiativen oder neue Aktionen für unsere Teilnehmer. Wenn Du also Herausforderungen magst und möglichst vielfältig arbeiten möchtest, dann bist Du hier genau richtig.

Es gibt einen starken kollegialen Zusammenhalt und auch einen sehr freundlichen Umgang miteinander – über alle Hierarchieebenen hinweg.

Was hat sich seit Deinem Start bei der DeutschlandCard verändert?

Vieles hat sich weiterentwickelt – so zum Beispiel auch mein Aufgabengebiet und meine Position. Ich mag die fachliche Herausforderung und ich bin deshalb froh, dass mir die DeutschlandCard die Möglichkeit zur Entwicklung gegeben hat. 2015 habe ich als Junior Partner Managerin für eine andere Branche angefangen. Diese Zeit war super und ich konnte in kurzer Zeit sehr viel lernen. Mittlerweile konnte ich meinen Junior ablegen und darf nun mit Esso einen sehr aktiven Partner mit rund 1.000 teilnehmenden Tankstellen betreuen.

Was macht die DeutschlandCard für Dich besonders?

Es klingt vielleicht komisch, aber es ist sehr menschlich bei der DeutschlandCard. Es gibt einen starken kollegialen Zusammenhalt und auch einen sehr freundlichen Umgang miteinander – über alle Hierarchieebenen hinweg. So ist es ganz normal, dass Kollegen, Abteilungsleiter oder auch unser Geschäftsführer regelmäßig vorbeikommen und man aktuelle Themen schnell und unkompliziert im direkten Austausch klären kann. Und genau dieses Miteinander und den Austausch fördert das Unternehmen, beispielsweise durch die After Work-Events, Teamevents oder die Weihnachtsfeier, zusätzlich. Dieses Umfeld kombiniert mit einem anspruchsvollen Job und immer neuen fachlichen Herausforderungen spricht mich total an. Das alles führt dazu, dass ich morgens gerne zur Arbeit gehe – sogar montags.